Seitenhistorie wird Newsblog

24.02.2015 21:10 von Robert

Die Seitenhistorie ist eine Übersicht der Änderungen an der Webseite. Nicht alles was sich ändert sieht man sofort - gut wenn man es dann hier nachlesen kann. Auf diese Weise wird auch recht schön die Entwicklung der Seite dokumentiert.

In grauer Vorzeit, war diese Liste einfach eine manuell gepflegte HTML-Seite. Die später zur einfacheren Pflege um ein paar PHP-Elemente erweitert wurde.

Mit Einsatz des CMS Contao habe ich die Inhalte in Text-Elemente in einem Seiten-Artikel überführt. Das macht die Bearbeitung noch einfacher, man braucht nun keinen Editor und keinen Upload mehr. Alles ist im CMS schon mit dabei und man kann alles direkt online und egal von welchem Rechner erledigen. Die Neuerungen habe ich von Hand zusätzlich auf der Startseite gelistet. Natürlich ist es viel einfacher, wenn das automatisch geschieht.

Dazu habe ich in einem ersten Schritt alle Einträge in News-Beiträge umgewandelt. So lassen sich die Einträge einmal unter Seitenhistorie anzeigen und gleichzeitig als Kurzinfo auf der Startseite einbinden.

Gleichzeitig habe ich die Voraussetzungen geschaffen, weitere Inhalte -wo es mir sinnvoll erscheint- in News-Form zu veröffentlichen. Contao geht im Vergleich zu Drupal und Joomla einen schönen Mittelweg. Man kann News bzw. Blogeinträge darstellen, man muss es aber nicht. Nach wie vor finde ich, Contao bietet einen sehr gelungenen Mix aus "statischen" Seiten und News/Blog.

Zurück

Einen Kommentar schreiben